Volkskrankheit Nr. 1 – Rückenschmerzen

Eine Verspannung der Rückenmuskulatur gehört zu den häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen. Sie kann sich durch ungewohnte Bewegungen, eine einseitige Körperhaltung oder psychische Anspannungen verspannen.

Auch Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule können ein Auslöser sein. Die betroffenen Muskelgruppen werden nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt und verhärten sich. Mit einer Rückenbandage z.B. von BORT können sie sich helfen und stabilisieren Ihren Rücken. Rückenbandagen helfen nicht nur bei Verspannungen, sondern auch bei anderen Rückenleiden. Beispielsweise sind sie auch bei einem Bandscheibenleiden oder Wirbelsäulenschmerzen sehr hilfreich.

Ist die Bandscheibe betroffen, so treten die Schmerzen im Rücken plötzlich auf. Weiterhin haben Sie in diesem Fall Probleme beim Laufen und gegebenenfalls eine Störung der Gefühlswahrnehmung. Spricht man von einem Bandscheibenvorfall, so ist das mit heftigen Schmerzen verbunden und das Bandscheibengewebe quillt über seine Begrenzungen heraus. Es kann dann auf das Rückenmark drücken oder auf die Nervenwurzeln. Die Osteochondrose zeigt ähnliche Symptome und mündet in einer Arthrose.

Auch bei einer Bandscheibenvorwölbung ist die Wirbelsäule erkrankt. Zumeist ist die Lendenwirbelsäule schmerzhaft betroffen. Der Faserring der Bandscheibe zeigt leichte Risse und die Beweglichkeit ist eingeschränkt. Bei einer Spinalkanalstenose ist der Kanal der Wirbelsäule verengt, in dem sich das Rückenmark befindet. Durch die Verengung entsteht Druck, der sich in starken Rückenschmerzen äußern kann. Zumeist sind Alterungsprozesse die Ursache für die Spinalkanalstenose. Weiterhin gibt es das Rückenleiden der Spondylarthrose. Hierbei handelt es sich um degenerative Veränderungen an der Wirbelsäule. Knorpelflächen sind geschädigt und werden knöchern überwuchert. Durch die Nähe zur Nervenwurzel kann es zu Quetschungen kommen, die starke Beschwerden verursachen.

Zu den typischen Rückenleiden gehört auch der sogenannte Hexenschuss. Fachlich Lumbago genannt, schmerzt der Lendenwirbelbereich plötzlich und schon die kleinsten Bewegungen sind entsprechend quälend. Ursachen sind zumeist Muskelverspannungen oder Zerrungen. Für fast alle Arten von Rückenleiden können Rückenstützbandagen zweckmäßig sein, um den Rücken zu entlasten und die Heilung zu begünstigen. Sprechen Sie bitte mit unserem kompetenten Fachpersonal, wenn Sie eine Beratung wünschen.